Practical Reiki

Was ist Reiki
Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten Rei (Geist, Seele) und Ki (Lebensenergie) und wird in der Regel in westlichen Publikationen als universelle Lebensenergie übersetzt. Reiki bezeichnet dabei sowohl die Behandlungsform und Technik, als auch die heilende Energie, mit der gearbeitet wird. Durch die Reiki-Behandlung wird die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, die Erhaltung von Gesundheit und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Krankheitsfall angestrebt.

Reiki Grade
Das Usui-Reiki-System ist in mehrere Grade unterteilt und jeder Reiki-Grad ist in sich komplett abgeschlossen. Somit hat der Schüler schon nach dem ersten Grad die Möglichkeit, effektiv Reiki für sich und andere anzuwenden. Im traditionellen westlichen Reiki gab es zunächst nur drei Grade.

In den letzten Jahren wurde der dritte Grad in einen 3a und 3b bzw. einen Meister- und einen Lehrer-Grad aufgeteilt. Als freier Reiki-Meister verzichte ich auf einen separaten Lehrer-Grad. Nach der Einweihung in den dritten Grad bist du berechtigt, als Reiki Meister/Lehrer zu arbeiten.

Der erste Reiki-Grad
Im ersten Reiki-Grad wird mit einer Einweihung der von Natur aus vorhandene Reikikanal gereinigt und erweitert. Ausserdem werden Themen wie die Reikigeschichte, die Lebensregel, allgemeine Regeln für den Umgang mit Reiki, das feinstoffliche Energiesystem besprochen und die Selbst- und Partnerbehandlung sowohl in der Kurzform als auch in der Ganzkörperbehandlung geübt.

Der zweite Reiki-Grad
Es erfolgt eine Schwingungserhöhung durch eine weitere Einweihung. Der Reikischüler lernt in diesem Grad die Kraftverstärkung, die Behandlung der Mentalebene und die Anwendung über die zeitliche und räumliche Entfernung hinaus kennen.

Der dritte Reiki-Grad (Meister)
Der Sinn des dritten Grades ist das spirituelle Selbst zu klären und zu entwickeln, seinen Platz in der Schöpfung, sein Verhältnis zu Gott und der Kraft der allumfassenden Liebe zu erfahren und zu verstehen. Traditionell beinhaltet der Meister-Grad auch die Ausbildung und Bevollmächtigung zum Reiki-Lehrer und vermittelt die Fähigkeit und Berechtigung anderen Menschen die Reiki-Einweihung zu geben.

Einzelkurse
nach Vereinbarung

Tageskurs (2-4 TeilnehmerInnen)
siehe Eventkalender

Abendkurs (2-4 TeilnehmerInnen)
siehe Eventkalender

Intensivkurs 1. Grad – 3. Grad Meister/Lehrer
nach Vereinbarung

Reiki Grad Wiederholen
Du kannst bei mir alle Reiki-Kurse auffrischen oder wiederholen. Du bezahlst dann 50% der entsprechenden Kurskosten. Dieses Angebot gilt für alle Gruppenkurse und auch dann, wenn du die erste Ausbildung nicht bei mir gemacht hast.

Unterlagen/Zertifikat
Jeder Teilnehmer erhält detaillierte Kursunterlagen sowie das entsprechende Reiki-Zertifikat.